12. August 2018
12.08.2018

Sommergewitter auf Mallorca

Kräftige Niederschläge und Donnerwetter am Dienstagmorgen (14.8.). So wird das Wetter auf der Insel in den kommenden Tagen

12.08.2018 | 15:20

Das war es erstmal mit Strandwetter auf Mallorca. Diese Woche wird es grau und regnerisch - wenn nicht sogar noch schlimmer. Der Dienstagmorgen begann mit einem kräftigen Sommergewitter. In Palma de Mallorca gingen laut dem spanischen Wetterdienst Aemet bis 8 Uhr 17,6 Liter pro Quadratmeter nieder, in Banyalbufar 13,2, in Port de Pollença 11,8 Liter.

Aemet hat für Dienstag (14.8.) von 0 bis 12 Uhr die Warnstufe Gelb für die ganze Insel ausgegeben. Diese warnt vor Gewitter und Starkregen. Zum Teil kann es gar zu Hagelschauern kommen. Ab den Mittagsstunden lockert es auf und die Sonne kommt raus.

Warnstufen: Gelb, Orange, Rot - das bedeuten die Prognosen

Die Höchsttemperaturen knacken gerade so in Palma de Mallorca die 30-Grad-Marke. In Sa Pobla werden es nur 28 Grad. Nachts bleiben die Temperaturen über 20 Grad, nämlich 22 in Palma de Mallorca und 23 in Felanitx.

Livecams: So sieht es gerade auf der Insel aus

Der Mittwoch startet sonnig und lädt zu einem Spaziergang ein. Der sollte nicht zu lange dauern, denn im Tagesverlauf zieht der Himmel zu und es kann ortsweise zu Regen kommen. Die Temperaturen steigen tagsüber leicht an im Vergleich zum Vortag, nachts wird es etwas kühler.

Auch die restliche Woche bleibt es wechselhaft und es kann immer wieder zu Regenschauern kommen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |