21. August 2018
21.08.2018

Betrunkene fährt in den Zaun vom Flughafen auf Mallorca

Die 40-Jährige verlor die Kontrolle über ihren Wagen

21.08.2018 | 10:53
Die 40-Jährige krachte in den Zaun vom Flughafen.

Eine 40-jährige Spanierin hat in der Nacht von Montag (20.8.) auf Dienstag einen Sicherheitsalarm auf dem Flughafen von Palma de Mallorca ausgelöst. Sie krachte mit ihrem Auto in die Bezäunung des Flughafengeländes. Die Polizei stellte fest, dass die Frau stark alkoholisiert war.

Der Unfall ereignete sich gegen 1.15 Uhr, wie die Ortspolizei auf Facebook berichtet. Die Frau war auf der Straße zwischen Son Banya, Mallorcas berüchtigtem Drogendorf, und dem Flughafen unterwegs. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr in den Zaun. Eine Streife der Policía Local sowie Sicherheitsleute sicherten Unfallort.

Die Beamten bemerkten deutliche Zeichen der Trunkenheit bei der Frau und führten zwei Alkoholkontrollen durch. Der erste ergab 0,95 Milligramm Alkohol pro Liter Atemluft, der zweite noch 0,77. Das übersteigt den erlaubten Wert um das Dreifache. Die 40-Jährige muss sich nun wegen eines Vergehens gegen die Straßenverkehrsordnung verantworten.  /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |