27. August 2018
27.08.2018

Feuer in Restaurant im Lonja-Viertel von Palma de Mallorca

Die Rauchsäule war am Montagabend (27.8.) weithin sichtbar

27.08.2018 | 19:07
Die Rauchsäule war weithin sichtbar.

Die Feuerwehr auf Mallorca ist am Montag (27.8.) ausgerückt, um einen Brand in einem Restaurant in Palmas Viertel La Lonja zu löschen. Eine weithin sichtbare Rauchsäule hatte für Aufsehen gesorgt, der Brand konnte aber schnell gelöscht werden.

Das Feuer brach gegen 17.30 Uhr in der Küche des Restaurants Koa im Carrer Sant Joan aus, das in direkter Nachbarschaft zum bekannten Lokal Ábaco liegt. Das betroffene Restaurant war zu dem Zeitpunkt noch nicht für Gäste geöffnet, die Mitarbeiter waren jedoch bereits bei der Arbeit. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer in einer Dunstabzugshaube aus. Das Restaurant wurde daraufhin evakuiert.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er sich weiter ausbreitete. Verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten zogen zahlreiche Blicke neugieriger Passanten an. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |