07. September 2018
07.09.2018

Feuerwehr löscht brennendes Auto im Zentrum von Palma de Mallorca

Der Brand war aus zunächst unbekannter Ursache in der Nacht auf Freitag (7.9.) entstanden

07.09.2018 | 08:28
Fotogalerie: In derselben Nacht brannten auch Mülltonnen aus

Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Palma de Mallorca hat in der Nacht auf Freitag (7.9.) ein größeres Unglück verhindert. Aus zunächst unbekannter Ursache brannte ein Pkw im Carrer Arxiduc L. Salvador im Zentrum der Balearen-Hauptstadt.

Die Einsatzkräfte entfernten zunächst in der Nähe geparkte weitere Fahrzeuge, um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Danach löschten sie das Feuer. Gegen 7 Uhr gab die Feuerwehr Entwarnung via Twitter.



Feuerteufel schlugen wieder zu


Kurz zuvor musste die Feuerwehr ausrücken, um vier Müllcontainer im Carrer Biniali zu löschen. Bei dem Brand wurde durch die Hitze eine Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. In den vergangenen Wochen und Monaten hatten  unbekannte Feuerteufel immer wieder Mülltonnen in Palma de Mallorca angezündet.


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |