13. September 2018
13.09.2018

Nachfolger für das "hängende Haus" gegenüber den Malgrats-Inseln

Das Anwesen war wegen Absturzgefahr eingerissen worden - jetzt soll auf dem Grundstück wieder gebaut werden

13.09.2018 | 11:30
So sah das hängende Haus aus.

Dieses Haus auf Mallorca hatte eine wirklich beeindruckende Lage: Es war so nahe an der Steilküste der Gemeinde Calvià gebaut, dass es schließlich aus Sicherheitsgründen abgerissen werden musste. Jetzt entsteht an derselben Stelle gegenüber den Malgrats-Inseln erneut ein Anwesen - trotz der prekären Lage.

Nach Angaben der Gemeinde gegenüber der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" liegt inzwischen eine Baugenehmigung für ein Einfamilienhaus mit Pool vor. Die Bauarbeiten haben noch nicht begonnen, allerdings wird derzeit der Untergrund stabilisiert. Die Baupläne für das neue Anwesen seien an die Lage an der Steilküste angepasst, heißt es im Rathaus - ein komplexes Unterfangen, bei dem aber alle rechtlichen Vorgaben eingehalten würden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |