23. September 2018
23.09.2018

Polizei überwältigt Mann mit falscher Pistole in Arenal

Der Mann hatte die Waffenattrappe am Sonntagmorgen (23.9.) zur Schau getragen

23.09.2018 | 18:28
Die falsche Pistole.

Die Ortspolizei von Llucmajor und die Guardia Civil auf Mallorca haben einen Mann festgenommen, der eine falsche Pistole in Arenal zur Schau getragen hatte.

Zu dem Zwischenfall kam es laut Polizei am Sonntagmorgen (23.9.). Der 52-Jährige spazierte mit der falschen Pistole im Carrer Cabrera und ging offenbar Passanten an. Nach Anrufen in der Notrufzentrale setzten sich drei Patrouillen in Bewegung und suchten nach dem Mann.

Er wurde schließlich in einem Park geortet, wo er mit der Waffe auf einer Bank saß. Die Beamten überwältigten den Mann und nahmen ihn fest. Erst im Nachhinein stellte sich heraus, dass es sich um keine echte Pistole handelte. Dafür, dass er mit der falschen Waffe auch Personen bedrohte, gebe es keine Hinweise.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |