25. September 2018
25.09.2018

Megapark sagt Oktoberfest ab

Der Tanztempel an der Playa de Palma sieht die Schuld bei den strengen Auflagen der Stadt Palma de Mallorca. Zudem wolle man "niemanden enttäuschen"

25.09.2018 | 14:16

Im Megapark an der Playa de Palma auf Mallorca wird in diesem Jahr kein Oktoberfest gefeiert. Das gaben die Betreiber am Dienstag (25.9.) in den sozialen Netzwerken bekannt. Schuld daran sei das Rathaus. Dieses hatte im Frühjahr veranlasst, Teile des Megaparks zu sperren.

"Wegen der Auflagen, die uns das Rathaus im April auferlegt hat und unserem unerlässlichen Eifer haben wir entschieden, das Oktoberfest abzusagen, denn wir wollen keinen unserer Kunden enttäuschen", so die Meldung der Geschäftsführung.

"Wir hoffen auf euer Verständnis und darauf, dass sie uns im Jahr 2019 unsere zehnte Ausgabe des Oktoberfests feiern lassen", fügte die Grupo Cursach hinzu, der der Megapark angehört. /somo

Umfrage: Wo feiern Sie lieber Oktoberfest auf Mallorca?

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |