05. Oktober 2018
05.10.2018

Mehrere Verletzte bei Unfall mit Feuerwehrauto auf Mallorca

Der Einsatzwagen war in Richtung Sa Pobla unterwegs und kam von der Fahrbahn ab. Ein weiterer Pkw wurde in den Unfall verwickelt

05.10.2018 | 12:46
Der Wagen kam zwischen Sa Pobla und s´Albufera von der Fahrbahn ab.

Mehrere Feuerwehrleute sind am Freitag (5.10.) bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Sa Pobla und s'Albufera auf Mallorca verletzt worden. In den Unfall war mindestens ein weiterer Pkw verwickelt.

Zu dem Unfall kam es gegen 10.30 Uhr auf der Straße Ma-3433, als das Fahrzeug zu einem Einsatzort unterwegs war. Der Fahrer versuchte nach ersten Informationen, einem entgegenkommenden Fahrzeug auf der engen Landstraße auszuweichen. Dabei geriet offenbar das rechte Vorderrad an den Bordstein, und der Wagen überschlug sich. 

Ein weiteres Auto, das anscheinend versuchte dem Einsatzwagen auszuweichen, wurde ebenfalls in den Unfall verwickelt. Der Fahrer des Feuerwehrautos musste aus dem Fahrzeug befreit werden, war aber nur leicht verletzt. Mindestens zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Rettungskräfte, Ortspolizei und Guardia Civil waren im Einsatz. Die Straße wurde gesperrt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |