05. Oktober 2018
05.10.2018
Mallorca Zeitung

Spanische Handlingfirmen sagen Streik an Flughäfen Mitte Oktober ab

Das Bodenpersonal der spanischen Flughäfen ist mit den Arbeitgebervertretern zu einer Einigung gekommen

05.10.2018 | 10:53
Mehr Geld für viele Handling-Mitarbeiter.

Gute Nachrichten für alle Mallorca-Flugreisenden: Das Bodenpersonal, das in den Gewerkschaften USO, CCOO und UGT organisiert ist, hat seinen für 15. Oktober geplanten Streik nach einer Einigung mit den Arbeitgebervertretern abgesagt. Laut einer Pressemitteilung von USO (Unión Sindical Obrera) zogen sich die Verhandlungen inzwischen seit zweieinhalb Jahren hin.

Im neuen Tarifvertrag, der in den kommenden Treffen zwischen Vertretern der Arbeitgeber und Arbeitnehmer verfasst werden soll, sind zahlreiche Extra-Zahlungen vorgesehen, so etwa bei besonders frühem Schichtbeginn, für den Weg zur Arbeit oder für größere Flexibilität. Einige Firmen hatten diese Extra-Zahlungen bereits in ihren Verträgen vorgesehen, ab sofort gelten sie für alle Angestellten des Sektors. Der neue Tarifvertrag soll bis 31. Dezember 2021 laufen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |