07. Oktober 2018
07.10.2018

Betrunkene überfährt zwei Fußgänger am Paseo Marítimo

Die 19-jährige Fahrerin soll eine rote Ampel überfahren haben

07.10.2018 | 13:30

Am Paseo Marítimo überquerten ein Junge und ein Mädchen am Sonntagmorgen um 4.15 Uhr eine Fußgängerampel in Höhe der Estació Marítima, als sie plötzlich von einem Auto erfasst und überfahren wurden. Mehrere Passanten alarmierten den Rettungsdienst, die Fahrerin stoppte das Auto. Die beiden Fußgänger erlitten zum Glück keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein erster Alkoholtest bei der 19 Jahre alten Fahrerin ergab einen Alkoholwert von 0,66 mg/l. Bei Führerscheinneulingen in Spanien darf der Atemalkoholgehalt maximal 0,15 mg/l betragen. /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |