19. Oktober 2018
19.10.2018
Mallorca Zeitung

Die Solidarität mit den Flutopfern auf Mallorca geht unter die Haut

Viele Menschen wollen Sant Llorenç helfen. Neben einem offiziellen Spendenkonto gibt es kreative Sammelaktionen. So werden T-Shirts verkauft, Inseln tätowiert oder Haare geschnitten

19.10.2018 | 01:00
Das Motiv für das T-Shirt hat der Künstler Toni Galmés entworfen.

Die Flutkatastrophe von Sant Llorenç, sie geht vielen Menschen sehr nahe. So wie Fernando (42) aus Palma, der sich, um Gutes zu tun, die Umrisse der Insel auf die Wade hat tätowieren lassen. „Das Studio hat das Insel-Tattoo angeboten, um die Einnahmen für den Wiederaufbau von Sant Llorenç zu spenden", sagt er. Stechen lassen kann man es sich im Boc Tattoo Studio in Palma (C/ Jaume Balmes, 39), 40 Euro und fünf Minuten Zeit kostet die bleibende Erinnerung, die mit einer Spendenquittung daherkommt. Ein Termin sei nicht nötig, so Studio-Eigentümer Gabriel Puig. Die Idee dafür habe er sich im Fernsehen bei ähnlichen Sammelaktionen in den USA abgeschaut. 50 Tatoos habe er bereits verkauft.

Der Wunsch, den Opfern der Flutkatastrophe zu helfen, er lässt die Menschen auf Mallorca kreativ werden. So wie Künstler Toni Galmés aus Manacor. Er hat ein Logo für ein T-Shirt entworfen, das vom Jugendverband Granots & Sopes aus Sant Llorenç verkauft wird. Das Shirt ist dunkelblau, auf dem Motiv ist eine Distel zu sehen, die die Pfarrkirche des Dorfes umarmt. Die Distel steckt im Beinamen „des Cardassar" der Gemeinde. Die Shirts können für
10 Euro im Internet unter www.bit.ly/shirt-mallorca bestellt werden. Durch den Verkauf kamen innerhalb von sechs Tagen bereits mehr als 41.000 Euro zusammen. Das Geld soll direkt an das Rathaus der Gemeinde übergeben werden.
Auch ein neuer Haarschnitt kann helfen: Die Barber Angels, ein Verein von Friseuren, der Bedürftigen kostenlos die Haare schneidet, organisiert am kommenden Sonntag (21.10., 16 Uhr) in der Bar Chez nous in Peguera (Carrer de la Dragonera, 1) einen Spendenabend. Neben einer neuen Frisur gibt es Konzerte und eine Benefiz-Auktion.

Doch nicht alle Spendensammler haben Gutes im Sinn. So warnt die Guardia Civil vor Trickbetrügern, die von Tür zu Tür gehen und um Geld bitten. Wer direkt etwas überweisen will, sollte das extra dafür eingerichtete Konto der Gemeinde Sant Llorenç nutzen. Die Kontoverbindung bei der Sparkasse Caixa lautet:
ES 86 2100 0161 8802 0018 8265.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |