27. Oktober 2018
27.10.2018
Mallorca Zeitung

Nicht vergessen: Zeitumstellung in der Nacht zum Sonntag (28.10.) auf Mallorca

Winterzeit und eine Stunde mehr Schlaf sind angesagt

27.10.2018 | 11:42
Die Mallorquiner wünschen sich die ganzjährige Sommerzeit.

Auch auf Mallorca wird wieder an der Uhr gedreht: Wie jedes Jahr am letzten Oktoberwochenende werden in der Nacht von Samstag (27.10.) auf Sonntag (28.10.) die Uhren auf Winterzeit gestellt, also von 3 auf 2 Uhr.

Es könnte das letzte Mal sein, dass die Geräte auf Winterzeit gestellt werden. Der Vorschlag von EU-Kommissionschef Jean Claude Juncker, ganzjährig die Sommerzeit einzuführen, stieß auch auf Mallorca auf Gefallen.

Bereits 2016 hatte sich das Balearen-Parlament für die Beibehaltung der Sommerzeit während des ganzen Jahres ausgesprochen, nachdem die Fraktion der linksökologischen Partei Més von Menorca einen entsprechenden Antrag zur Abstimmung vorgelegt hatte. Die Zentralregierung in Madrid solle sich doch bitte dafür einsetzen, in der östlichsten Region Spaniens die Zeit-Umstellung im Herbst auszusetzen. Die Menorquiner hatten den Vorschlag damit begründet, zu einer "logischen, rationalen und natürlicheren" Uhrzeit zu wechseln. Die dunklen Nachmittage in Folge der Winterzeit treffen die Balearen als östlichste Region am stärksten. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |