27. Oktober 2018
27.10.2018

Warnstufe Orange auf Mallorca wegen starken Regens

Bis zu 40 Liter pro Quadratmeter und Stunde sollen in Teilen der Insel vom Himmel kommen

27.10.2018 | 12:08

Der spanische Wetterdienst Aemet hat wegen starker Niederschläge für die Balearen die Warnstufe Orange ausgerufen. Bis zu 40 Liter pro Quadratmeter sollen am Samstag (27.10.) in einigen Teilen der Insel innerhalb einer Stunde vom Himmel kommen.

Die Wetter-Experten wiesen auf Twitter darauf hin, dass man auf Sport in den Bergen besser verzichten sollte, bis die Warnstufe aufgehoben ist.

Wie der Wetterdienst auf seiner Internetseite schreibt, gilt die Warnstufe auf Mallorca am Samstag (27.10.) zwischen 9 und 18 Uhr. Auf Menorca soll es vor allem zwischen dem Mittag und 21 Uhr ungemütlich werden.

Livecams: So ist gerade das Wetter auf Mallorca

Sowohl im Norden als auch Nordwesten und der Sierra de Tramuntana wurden den ganzen Tag über Niederschläge gemeldet. 

Unter anderem auf Mallorca ist zudem wegen Stürmen und starken Winden an den Küsten die Warnstufe Gelb ausgerufen worden. Sie sollen im Osten, Norden und Nordwesten sowie der Tramuntana für bis zu drei Meter hohe Wellen sorgen. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |