27. Oktober 2018
27.10.2018

Nur noch der Alpharüde der Wolfshunde ist auf der Flucht

Das zweite ausgebüxte Tier kehrte am Sonntagnachmittag (28.10.) auf seine Finca zurück. Sie hatten zwei Ponys gefressen

27.10.2018 | 14:45
Die Fallen halfen den Verantwortlichen nicht, die Tiere zu fangen. Sie kehrten freiwillig zurück.

Einer der beiden Wolfshunde, die in den vergangenen Tagen durch die Serra de Tramuntana auf Mallorca streunten, ist inzwischen eingebuchtet. Der Hund wurde am Sonntagnachmittag (28.10.) von seinem Halter auf der Finca von Son Net aufgegriffen, nachdem er dorthin zurückgekehrt war. Nun ist nur noch eines der Tiere, der Alpharüde, nicht eingefangen.

Am Donnerstag (25.10.) waren in Puigpunyent insgesamt sechs Wolfshunde von der Finca abgehauen. Am Freitag (26.10.) hatten die Tiere in der Finca Galatzó zwei Ponys getötet. Vier der Tiere waren bereits am Wochenende wieder nach Son Net zurückgekehrt. Die Ortspolizei sucht den verbleibenden Ausreißer weiterhin zusammen mit unter anderem Tierexperten von Seprona und dem Natura Parc rund um das Naturschutzgebiet Galatzó.

Die Verantwortlichen stellten in dem weitläufigen Suchgebiet Fallen auf, um die wilden Tiere zu stoppen. Zumindest konnten die an der Jagd beteiligten Experten keine weiteren verletzten Tiere finden oder andere durch die Wolfshunde angerichtete Schäden feststellen. 

Da die Wolfshunde sowohl für Menschen als auch Tiere sehr gefährlich sind, baten die Verantwortlichen die Anwohner des Gebiets, in ihren Häusern zu bleiben und sich den Tieren, falls sie doch auf welche stoßen, auf keinen Fall zu nähern. /sw/jk

Iberische Wolfshunde auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |