30. Oktober 2018
30.10.2018
Mallorca Zeitung

Feuerwehrleute protestieren mit Bengalos vor Balearen-Parlament

Sie sind wütend über die schlechte Koordination ihrer Kräfte bei der Flutkatastrophe und fordern die Rücktritte von Politikern

30.10.2018 | 11:59
Feuerwehrleute protestieren mit Bengalos vor Balearen-Parlament
Feuerwehrleute protestieren mit Bengalos vor Balearen-Parlament

Rauch und bengalische Feuerwerkskörper vor dem Balearen-Parlament in der Altstadt von Palma de Mallorca am Dienstagvormittag (30.10.): Rund 200 Feuerwehrleute aus Palma haben gegen die Koordinationsfehler beim Einsatz während der Flutkatastrophe rund um Sant Llorenç protestiert. Auf Plakaten forderten sie den Rücktritt der Ministerin für öffentliche Verwaltung, Catalina Cladera, von Pere Perelló, dem Generaldirektor der Rettungsleitstelle sowie von Manolo Nieto, dem Chef der Feuerwehr Palma.

Neben dem Vorwurf, dass die Feuerwehrleute in der Nacht der Sturzflut vom 9. auf den 10. Oktober in der Leitstelle der Feuerwehr in Palma versammelt waren und auf einen Ausrückbefehl warteten, der nicht gekommen sei, kritisierten die Feuerwehrleute auch, dass immer noch kein sogenanntes "Feuergesetz" verabschiedet sei, das die Koordination bei großen Einsätzen deutlich schneller und flexibler mache. Alle Parteien hätten vor Beginn der Legislaturperiode ihre Absicht geäußert, ein solches Gesetz zu verabschieden, was bisher nicht geschehen ist.

Ministerin Cladera konnte die Feuerwehrleute nicht empfangen, weil sie auf Menorca weilt, um die Arbeiten für die Wiederherstellung der Stromversorgung nach dem schweren Sturm am Sonntag (28.10.) zu überwachen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |