30. Oktober 2018
30.10.2018
Mallorca Zeitung

Schon wieder Unwetter auf Mallorca

Das sind die trüben Aussichten der kommenden Tage

30.10.2018 | 13:27

Täglich grüßt das Murmeltier: Schon wieder gibt es ein Unwetter auf Mallorca. Der spanische Wetterdienst Aemet hat für den Mittwoch (31.10.) eine Warnstufe ausgegeben.

Am Dienstag zeigt sich die Insel noch von ihrer besseren Seite. Tagsüber gibt es neben ein paar Wolken immer wieder Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen liegen bei 20 Grad in Felanitx und Sa Pobla, 19 Grad in Palma de Mallorca. Gefühlt könnte es kälter sein, denn es weht ein kräftiger Wind, der Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometer erreicht. Perfektes Wetter für Surfer also.

Livecams: So ist gerade das Wetter auf Mallorca

Am Abend zieht der Himmel langsam zu und es kommt zu leichtem Nieselregen. In der Nacht kühlt es auf 11 Grad in Palma de Mallorca und Sa Pobla ab, 13 Grad in Felanitx.

Vorhersage: So wird es in den kommenden sieben Tagen

Der Mittwoch ist den ganzen Tag regnerisch. Aemet hat auf und um Mallorca die Warnstufe Gelb ausgerufen. Auf der Insel wird vor Starkregen, bis zu 20 Millimeter pro Stunde und Quadratmeter, und starkem Wind, bis zu 80 Stundenkilometer, gewarnt, an der Küste zudem vor vier Meter hohen Wellen.

Neben dem Starkregen kann es auch zu Gewitter kommen. Die Temperaturen zeigen sich im Vergleich zum Vortag unverändert.

Das Unwetter setzt sich am Donnerstag im Süden von Mallorca fort. Eine Warnstufe gibt es aber noch nicht. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |