07. November 2018
07.11.2018

TV-Tipp: Mallorca zwischen Tourismus und Tradition

3sat zeigt eine Dokumentation von 2008 über das Spannungsfeld, in dem die Insel steht

07.11.2018 | 08:43
Der Film schaut unter anderem bei Lara Bornim vorbei, die mallorquinische Trachten näht.

Vielleicht gerade weil die Produktion von 3sat bereits zehn Jahre alt ist, dürfte sie für Mallorca-Kenner interessant sein. Der Film "Mallorca - Tourismus und Tradition" von Sven Rech erzählt, wie sich auf Mallorca trotz des seit Jahrzehnten anhaltenden Touristen-Ansturmes Besonderheiten erhalten haben, die den Charakter des Insellebens ausmachen. Rech zeigt das am Beispiel der Sprache, des Weinbaus oder der Schweinezucht.

Wichtig bei der Wahl der Protagonisten war Rech, dass sie im Spannungsfeld zwischen Tourismus und Alltagsleben stehen: der Puppenspieler, der Viehzüchter, der eine einheimische Schweinerasse wiederbelebt, der Pianist aus der Kartause von Valldemossa und der Arzt, der Einheimische, Zugezogene und Urlauber gleichermaßen zu seinen Patienten zählt.

Die Filmemacher haben sich ausschließlich abseits der großen Touristenzentren bewegt und festgestellt, dass vor allem in den Ebenen im zentralen Binnenland das Leben bis heute - außer an Markttagen - kaum vom Tourismus geprägt ist. Die Sendung über Mallorca ist einer von fünf Teilen über Mittelmeerinseln. Die Filmemacher waren für die anderen Teile auf Zypern, Korsika, Kreta und Sardinien.

"Mallorca - Tourismus und Tradition" am Mittwoch (7.11.) von 14.50-15.35 Uhr auf 3sat.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |