08. November 2018
08.11.2018

An welchem Tag 2018 war Mallorca am vollsten?

2.012.757 Menschen befanden sich gleichzeitig zu dem Zeitpunkt auf den Balearen. Leichter Rückgang zum Vorjahr

08.11.2018 | 10:43
Nicht nur an den Urlauber-Hotspots ist es im Sommer voll auf der Insel.

Der 7. August 2018 war auf den Balearen der vollste Tag des Jahres. 2.012.757 Menschen hielten sich an dem Sommertag auf Mallorca und den Nachbarinseln auf, wie das regionale Statistikinstitut Ibestat berechnete. Damit könnte nach vielen Jahren erstmals eine Trendwende eingeleitet worden sein. Denn am vollsten Tag des Vorjahres, der 9. August 2017, waren mit 2.060.526 Personen knapp 50.000 Menschen mehr auf den Balearen. 2016 war am 9. August mit 2.057.244 Personen erstmals die Zwei-Millionengrenze überschritten worden.

Die Balearen-Regierung versucht seit 2016, die Urlauberzahlen zur Hochsaison in Grenzen zu halten. Stattdessen sollen zusätzliche Touristen besser den Winter auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera genießen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |