10. November 2018
10.11.2018

Iberostar übernimmt Luxushotel an Playa de Palma

Ab der kommenden Sommersaison öffnet das Llaut Palace unter der Führung der mallorquinischen Hotelkette

10.11.2018 | 13:13
Blick auf die Playa de Palma aus dem siebten Stock im Hotel Llaut Palace

Das Fünf-Sterne-Hotel Llaut Palace, das im Jahr 2016 an der Playa de Palma enstanden ist, gehört ab sofort der mallorquinischen Hotelkette Iberostar. Das gab das Unternehmen am Samstag (10.11.) in einer Pressemitteilung bekannt. Es ist das vierte Iberostar-Hotel in der beliebten Urlaubergegend östlich von Palma.

Das Llaut Palace hatte im Dezember 2016 - mit einigen Startschwierigkeiten - die Pforten für die Besucher geöffnet. Wenige Monate später starb der Inhaber der Bau- und Trägerfirma "Costructora Llaut Inversiones", Guillem Alomar. Zum Saisonstart 2019 soll nun Iberostar die luxuriöse Unterkunft mit der spektakulären Dachterrasse und dem edlen Spa-Bereich führen.

Das Llaut Palace ist eines von mehreren Fünf-Sterne-Hotels, die in den vergangenen Jahren an der Playa de Palma entstanden sind. Hoteliers wollen dadurch das Schmuddel-Image des "Ballermanns" verschwinden lassen und auf mehr "Qualitätstourismus" in der Gegend setzen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |