11. November 2018
11.11.2018
Mallorca Zeitung

Mehr als 3.000 Menschen beim "Lichtfest" in Palma de Mallorca

Am frühen Sonntagmorgen (11.11.) war wieder das Lichtspektakel in der Kathedrale zu sehen, bei dem die Sonne eine große Acht auf die Kirchenwand zeichnet

11.11.2018 | 14:07
Mehr als 3.000 Menschen beim "Lichtfest" in Palma de Mallorca

In Palma de Mallorca haben tausende von Menschen am Sonntagmorgen (11.11.) das "Lichtfest" in der Kathedrale bewundert. Das zwei Mal im Jahr stattfindende Spektakel, das vorher unter dem Namen "Magische Acht" bekannt war, hielt die Besucher im Bann.

Stets im November und im Februar steht die Sonne so, dass sie den Lichtkegel, der durch das große Rosettenfenster fält, direkt unter das Gegenüberliegende Rundfenster wirft. Das Gesamtbild erinnert an eine große Acht.

Am Sonntag war es gegen 8.30 Uhr so weit. Schon ab 7.30 trudelten mehr als 3.000 Zuschauer in Mallorcas größtes Gotteshaus. Das nächste Mal ist das malerische Spektakel am 2. Februar 2019 zu sehen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |