20. November 2018
20.11.2018

Diebe auf Motorrad bestehlen Mallorca-Urlauberinnen

Der Polizei gingen jetzt zwei Verdächtige in die Fänge

20.11.2018 | 13:23
Mit diesem Scooter waren die mutmaßlichen Diebe unterwegs.

Die Nationalpolizei auf Mallorca hat zwei Männer im Alter von 17 und 19 Jahren festgenommen, die verdächtigt werden, vor allem ausländische Touristinnen auf dem Radweg zwischen Palma de Mallorca und der Playa de Palma beraubt zu haben. Insgesamt acht Diebstähle sollen die beiden verübt haben, wobei die Vorgehensweise immer gleich war.

Die beiden jungen Männer waren auf einem Motorscooter unterwegs und näherten sich meist in der Gegend um den Paseo de Cala Gamba den Radfahrerinnen auf dem Radweg an, wie es in einer Pressemitteilung vom Dienstag (20.11.) heißt. Mit einem gezielten Griff in den Fahrradkorb schnappte sich einer der beiden die Tasche, woraufhin der Scooter davonbrauste.

Die zumeist ausländischen Urlauberinnen hatten Anzeige bei der Polizei erstattet, woraufhin die Beamten den beiden auf die Schliche kamen. In einigen Fällen wurden sogar bereits Einkäufe mit den Kreditkarten der Bestohlenen erledigt. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |