16. Dezember 2018
16.12.2018
Mallorca Zeitung

Auto stürzt aus zehn Metern Höhe auf Autobahn

Ein junger Mann und ein Mädchen wurde bei dem Unfall schwer verletzt

16.12.2018 | 15:22
Die Rettungskräfte brachten die Unfallopfer ins Krankenhaus.

Auf dem Kreisverkehr von Cala Figuera de Calviá hat am Sonntag (16.12.) ein Fahrer die Kontrolle über sein Auto verloren und ist 10 Meter tief auf die Autobahn Palma-Andratx gestürzt. Dabei wurden die beiden Insassen, ein 25 Jahre alter Mann und ein 20 Jahre altes Mädchen, schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen sieben Uhr morgens. Beide wurden ins Krankenhaus Son Espases gebracht. Ihr Zustand sei ernst.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |