20. Dezember 2018
20.12.2018
Mallorca Zeitung

US-Hotelkonzern ALG steigt mit Übernahme von Alua ins Mallorca-Geschäft ein

Die Apple Leisure Gruop verfügt künftig über sieben Hotels auf der Insel

20.12.2018 | 11:40
Alua Soul Mallorca Resort in Cala Egos.

Der US-amerikanische Hotelkonzern Apple Leisure Group (ALG) steigt groß ins Mallorca- und Spanien-Geschäft ein. Mit der Übernahme der Aktienmehrheit bei Alua Hotels & Resorts verfügt das Unternehmen mit Sitz in New York künftig über 16 spanische Hotels, sieben davon auf Mallorca. Der bisherige Alua-Chef, Javier Águila, bekommt die Verantwortung für die ALG-Expansion in ganz Europa übertragen.

Hintergrund: Alua Hotels - zwei Freunde, zwei Jahre 15 Häuser

ALG hat den Hauptsitz in New York. Die Geschäfte konzentrierten sich bislang in Mexiko und der Karibik. Unternehmenschef ist Alex Zozaya. Erwartet wird eine Expansion im Mittelmeerraum und auf den Kanaren.   /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |