01. Januar 2019
01.01.2019

Warnstufe Orange auf Mallorca: hohe Wellen und viel Wind

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

01.01.2019 | 19:50

Nach der Schönwetter-Phase rund um den Jahreswechsel wird es stürmisch auf Mallorca. Der spanische Wetterdienst Aemet hat für Mittwoch (2.1.) und auch für Donnerstag (3.1.) im Nordosten der Insel Warnstufe Orange wegen hoher Wellen und stürmischer See ausgegeben. Sie gilt jeweils ab 14 Uhr. An der Nordwest- und der Südküste wurde für den gleichen Zeitraum Warnstufe Gelb ausgegeben. Der Wind weht mit Spitzengeschwindigkeiten von 70 bis 80 Stundenkilometern.

Es bleibt weiterhin sonnig, ab und zu ziehen Wolken auf. Die Temperaturen bleiben mit Spitzenwerten von 17 Grad am Tag stabil. Nachts wird es etwas frischer bei Tiefstwerten von 5 Grad in Palma de Mallorca und 9 Grad im Südosten der Insel.

So sieht es gerade auf der Insel aus: die MZ-Livecams

Am Donnerstag ziehen dann verstärkt Wolken auf, Regen ist aber nur für Menorca vorher gesagt. Es bleibt sehr windig, vor allem im Nordosten von Mallorca. Die Temperaturen gehen zurück.

Zum Wochenende hin gibt es einen Sonne-Wolken-Mix, örtlich sind Schauer möglich. Die am Freitag mitunter noch starken Windböen im Nordosten der Insel sollen sich am Wochenende dann abschwächen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |