10. Januar 2019
10.01.2019

Kochtopf auf dem Herd vergessen: Wohnungsbrand in Palma

Zwei Bewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen

10.01.2019 | 08:02
Der Einsatz der Feuerwehr dauerte etwa eine Stunde.

Ein auf dem Herd vergessener Kochtopf hat am Mittwoch (9.1.) ein Feuer im Stadtteil Camp Redó in Palma de Mallorca ausgelöst. Zwei Bewohner des Hauses erlitten eine leichte Rauchvergiftung, 30 Personen mussten ihre Wohnung vorübergehend verlassen.

Der Brand im Carrer Cotlliure wurde gegen Mittag bemerkt. Der Rauch verteilte sich im ganzen Gebäude. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete das Gebäude mit Ventilatoren. Der Einsatz dauerte etwa eine Stunde. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |