13. Januar 2019
13.01.2019

Wahl-Veranstaltung für Mallorca-Residenten

Die Partei Més organisiert am Montag (14.1.) eine Infoveranstaltung zu den Wahlen am 26. Mai. Anwesend sein wird Stadträtin Neus Truyol

13.01.2019 | 11:37
Infoplakat der Partei Més zu den Wahlen am 26. Mai.

Ein Tipp, um sich für die anstehenden Wahlen am 26. Mai zu informieren: Am Montag, dem 14. Januar, veranstaltet die Partei Més ein Treffen speziell für Residenten, die erst kürzlich nach Mallorca gezogen sind. Anwesend sein wird die Stadträtin und Sprecherin des Rathauses, Neus Truyol.

Bei dem Treffen soll es vorwiegend um die aktuelle Kommunalpolitik in Palma de Mallorca gehen. Residenten können Fragen stellen und offenbaren, welche Themen sie bewegen. Auf der Veranstaltung wird Spanisch gesprochen, Mitglieder von Més werden nach Kräften ins Deutsche übersetzen. Los geht es ab 19 Uhr, Treffpunkt ist das Büro von Més in Palma de Mallorca, Carrer del General Riera 3, 1 r A.

Bei den Wahlen am 26. Mail wird unter anderen über das Europa Parlament abgestimmt. EU-Bürger und angemeldete Mallorca-Residenten können auch an den hiesigen Gemeindewahlen teilnehmen. Dazu muss man sich bis zum 30. Januar im Rathaus der jeweiligen Gemeinde in das Wahlregister eintragen lassen, sofern man noch nicht an Wahlen auf Mallorca teilgenommen hat. Dabei haben sollte man seinen Personalausweis, NIE und die Meldebescheinigung (certificado de residencia).

Weitere Möglichkeiten, um sich in das Wahlregister eintragen zu lassen, finden Sie hier. /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |