15. Januar 2019
15.01.2019
Mallorca Zeitung

Konzern Cemex will in Lloseta 86 Mitarbeiter entlassen

Die Herstellung von Zement wird eingestellt - Projekte für neue Jobs angekündigt

15.01.2019 | 09:39
Protestierende Mitarbeiter.

Der Konzern Cemex will im Zuge der Schließung der Zementfabrik auf Mallorca 86 der 98 Angestellten entlassen. Das wurde am Montag (14.1.) bekannt, nachdem das Verfahren zur Entlassung von Mitarbeitern in solchen Fällen - ERE - eingeleitet worden ist. Die Gewerkschaften hatten gehofft, dass die Zahl geringer ausfallen würde, nachdem zwar die Produktion, aber nicht der Vertrieb eingestellt wird.

Die Zahlen sind allerdings noch nicht definitiv - jetzt haben die Gewerkschaften vier Wochen Zeit, mit der Konzernleitung die Bedingungen zu verhandeln. Hoffen können die Mitarbeiter zudem auf Projekte, mit denen der Industriestandort Lloseta gerettet werden soll. So wurden in Verhandlungen mit Landes- und Zentralregierung Projekte für einen Solarpark und eine Wasserstoffanlage auf den Weg gebracht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |