20. Januar 2019
20.01.2019
Mallorca Zeitung

Betrunkener greift Rettungssanitäterin in Palma de Mallorca an

Der Vorfall ereignete sich in den frühen Morgenstuden des Sonntags (20.1.) beim Stadtfest Sant Sebastià. Der Täter soll Deutscher sein

20.01.2019 | 13:11
Der Mann attackierte die Sanitäterin im Krankenwagen auf dem Weg ins Krankenhaus.

Ein betrunkener Mann hat in den frühen Morgenstunden des Sonntags (20.1.) eine Rettungssanitäterin in Palma de Mallorca angegriffen. Der Vorfall ereignete sich gegen drei Uhr im Rahmen der Stadtfeiern Sant Sebastià. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca".

Angriff im Krankenwagen

Feiernde riefen den Krankenwagen in den Carrer Álvaro de Bazan im Westen der Stadt, weil der 50-Jährige stark alkoholisiert war. Auf dem Weg ins Krankenhaus Son Espases bekam der Mann einen Wutanfall und schlug auf die Sanitäterin ein. Die Frau erlitt mehrere Prellungen und musste ärztlich versorgt werden.

Die Polizei wurde ins Krankenhaus gerufen, wo der Mann wegen seiner Alkoholvergiftung behandelt wurde. Er wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Verschiedenen Medienberichten zufolge soll es sich um einen Deutschen handeln.  /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |