25. Januar 2019
25.01.2019

Junge Wanderin aus Torrent de Pareis gerettet

Die Frau hatte die Nacht bei eisigen Temperaturen in dem bekannten Wanderweg im Gebirge von Mallorca verbracht

25.01.2019 | 15:32
Rettung im Torrent de Pareis

Die Bergrettungs-Abteilung der Feuerwehr von Mallorca hat am Freitagmorgen (25.1.) eine junge Frau aus dem bekannten Kletterweg des Torrent de Pareis gerettet. Wie es heißt, hatte sie bereits die ganze Nacht in dem unwegsamen Gelände verbracht und keine Kräfte mehr, weiterzugehen.

Wie die Feuerwehr bei Twitter berichtet, hatte der Begleiter der Frau es geschafft, bis zum Strand von Sa Calobra zu gelangen und Hilfe zu holen. Gegen 10 Uhr trafen die Rettungskräfte ein und gelangten mit einem Floß bis zu der Wanderin - mehrere Abschnitte des zumeist ausgetrockneten Wildbachbettes sind derzeit nämlich mit Wasser gefüllt und erschweren das Weiterkommen zusätzlich.

Trotz der kalten Nacht - im Gebirge der Tramuntana sinken die Temperaturen derzeit abends auf unter Null Grad - waren beide Wanderer in verhältnismäßig gutem Zustand, nur geringe Unterkühlungen konnten festgestellt werden. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |