25. Januar 2019
25.01.2019

Auf Mallorca verunglückter Radfahrer stirbt an seinen Verletzungen

Der Unfall ereignete sich am 13. Januar. Am Donnerstag (24.1.) starb der 46-Jährige im Krankenhaus Son Espases

25.01.2019 | 10:53
Biniarroi befindet sich westlich von Mancor de la Vall.

Ein verunglückter Radfahrer ist am Donnerstag (24.1.) auf Mallorca an seinen Verletzungen gestorben. Der 46-Jährige war am 13. Januar mit seinem Mountainbike bei Mancor de la Vall einen Abhang hinabgestürzt. Am Donnerstag erlag er im Krankenhaus Son Espases in Palma de Mallorca seinen Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich am 13. Januar um 11.30 Uhr, als der Radfahrer zusammen mit seinen Sportskameraden aus Santa Maria unterwegs war. Bei Biniarroi im Gemeindegebiet von Mancor blieb das Mountainbike an einem Ast hängen, und der Radfahrer stürzte einen Abhang hinunter. Beim Aufprall verletzte er sich die Wirbelsäule. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |