10. Februar 2019
10.02.2019

Einbrecher räumt 30 Wohnungen auf Mallorca leer

Die Guardia Civil konnte den Mann schnappen

10.02.2019 | 09:47

Die Guardia Civil auf Mallorca hat einen Einbrecher festgenommen. Wie aus einer Pressemitteilung von Samstag (9.2.) hervorgeht, soll der Mann in 30 Wohnungen in Son Carrió und Sant Llorenç eingestiegen sein.

In kurzer Zeit sind bei der Guardia Civil mehrere Anzeigen wegen Einbruchs eingegangen. Die Beamten haben zügig den Tathergang rekonstruiert. So ist der Einbrecher mitten am Tag in die Häuser eingebrochen, unabhängig davon, ob die Bewohner da waren oder nicht.

Der 40-Jähriger hat schleunigst alle Wertsachen eingepackt und ist verschwunden. Die Beamten suchen jetzt noch nach den gestohlenen Objekten, um sie den Eigentümer zurückzubringen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |