12. Februar 2019
12.02.2019

Die Deutschen fliegen auf den Mallorca-Winter

Der Airport Palma verzeichnet im Januar deutlichen Zuwachs, insbesondere bei Flügen von und nach Deutschland

12.02.2019 | 12:54
Der Flughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca aus der Vogelperspektive.

Auch im Winter zieht Mallorca immer mehr Besucher an. 840.000 Passagiere haben den Flughafen Palma de Mallorca im Januar 2019 genutzt. Das sind 19 Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus den von der Flughafenbehörde Aena am Dienstag (12.2.) veröffentlichten Zahlen hervorgeht.

Die Mehrzahl der im Januar 2019 registrierten Fluggäste nutzte den Airport für Verbindungen mit anderen spanischen Städten. Auf den innerspanischen Flugverkehr entfielen 478.000 Passagiere - 6,4 Prozent mehr als im Vorjahr.

Viel deutlicher angestiegen ist im Vergleich der internationale Flugverkehr (+41 Prozent). Allein 229.000 Passagiere nutzen Son Sant Joan für Flüge von und nach Deutschland. Das entspricht einem Zuwachs von 54,1 Prozent im Vergleich zum Januar 2018. Die Zahl der Starts und Landungen betrug im ersten Monat des Jahres 8.468 und damit 20,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. /tg

Trend: So viele Passagiere nutzten den Flughafen im Jahr 2018

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |