12. Februar 2019
12.02.2019

Palmas Ortspolizei sammelt reihenweise Elektroroller ein

Die Leihfahrzeuge auf öffentlichen Gehwegen behinderten den Verkehrsfluss und Passanten, heißt es im Rathaus

12.02.2019 | 15:53
Palmas Ortspolizei sammelt reihenweise Elektroroller ein

Die Ortspolizei in Palma de Mallorca sammelt im großen Stil Elektroroller von Leihfirmen ein, die auf öffentlichen Gehwegen "zurückgelassen" sind und den Verkehrsfluss oder Passanten behindern. Das hat ein Sprecher der Stadtverwaltung gegenüber der MZ bestätigt. Grundlage sei die Verordnung über die Nutzung der öffentlichen Gehwege. Die Roller werden in das städtische Depot gebracht und können gegen eine Strafgebühr wieder abgeholt werden, ähnlich wie zurückgelassene Pkw.

Inzwischen seien mehr als hundert Elektro-Roller eingesammelt worden, die öffentliche Wege blockierten, berichtet die Zeitung "Última Hora". Bereits in den vergangenen Wochen hatte es Ärger wegen der Konfiszierung von Rollern gegeben. 

Hintergrund: Elektroroller aus deutschen Landen für Palma de Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |