18. Februar 2019
18.02.2019
Mallorca Zeitung

Darum ist das Februar-Wetter auf Mallorca so schön

Der spanische Wetterdienst Aemet erklärt die hohen Temperaturen

18.02.2019 | 10:21

Da schlägt das Herz doch höher! Vom tristen Winter ist auf Mallorca keine Spur. Viel Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad herrschen auf der Insel vor. Der spanische Wetterdienst Aemet erklärt, woher das schöne Wetter kommt und prognostiziert steigende Temperaturen für den Februar.

Bereits am Samstag (16.2.) hat Mallorca die 20-Grad-Marke geknackt. 20,9 Grad zeigte das Thermometer in Calvià an, 19,6 Grad in Palma de Mallorca. Ursache dafür ist ein Hochdruckgebiet, das gerade über Mittel- und Westeuropa hinwegzieht. Dieses begünstigt, dass warme Winde aus dem Süden über die Insel ziehen, die die Temperaturen tagsüber ansteigen lassen.

Zeitgleich verhindert das Hochdruckgebiet, dass dicke Wolkenfelder über Mallorca aufkommen. Dadurch wärmt sich die Erde tagsüber stark auf, kühlt dafür aber nachts auch stärker ab. Während Aemet im Februar mit Temperaturen um die 25 Grad rechnet, warnt der Wetterdienst in der Nacht vor Frost und Minusgraden selbst im Flachland. /rp

Das aktuelle Mallorca-Wetter

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |