19. Februar 2019
19.02.2019
Mallorca Zeitung

Puerto Portals bekommt neuen Parkplatz und mehr Geschäfte

Die Bauarbeiten im Luxushafen haben begonnen. Neue Arbeitsplätze werden geschaffen

19.02.2019 | 12:00
Die Bauarbeiten in Puerto Portals soll bis 2020 dauern.

Der Luxus-Hafen Puerto Portals investiert 42 Millionen Euro in Renovierungsarbeiten, zu denen auch der Bau eines unterirdischen Parkhauses mit 200 Stellplätzen gehört. Die Bauarbeiten für den Parkplatz haben bereits begonnen und sollen bis zum Jahr 2020 fertiggestellt werden.

Am Montag (18.2.) besuchte der balearische Verkehrsminister Marc Pons zusammen mit Hafen-Chefin Corinna Graf die Baustelle.
Laut Corinna Graf werden neben einem neuen Trockendock auch eine neue Flaniermeile mit neuen Geschäften entstehen. So werden im Hafen direkt 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. Indirekt kommen durch Zulieferer 300 hinzu. /lk

MZ-Interview mit Hafenchefin Corinna Graf

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |