20. Februar 2019
20.02.2019
Mallorca Zeitung

Prozessionsspinner-Raupen auf Mallorca sollen wieder aus der Luft bekämpft werden

Spezielle Einsatzflugzeuge sollen im Auftrag des balearischen Umweltministeriums ein biologisches Produkt über der Insel versprühen, um die Tiere einzudämmen, die für Mensch und Haustier derzeit gefährlich werden können

20.02.2019 | 10:06
Zwischen Januar und März verlassen die Raupen die Neste in den Kiefern und wandern gen Boden

Das balearische Umweltministerium will mit einer großen Luftaktion gegen die Ausbreitung der Prozessionsspinner-Raupen auf Mallorca vorgehen. Das bestätigte eine Ministeriumssprecherin am Mittwoch (20.2.) auf Anfrage der MZ.

Geplant ist, im kommenden Oktober mit speziellen Flugzeugen über einer Fläche von rund 6.000 Hektar zu kreisen, und das biologische Produkt Bacillus thuringiensis zu versprühen. Im Herbst zeigt das Produkt, das angeblich nur den Raupen, nicht aber anderen Tieren oder Pflanzen schadet, die größte Wirkung, da die procesionarios dann als kleine Raupen in den Bäumen sitzen, aber noch keine Alllergie-auslösenden Härchen besitzen.

Für Ärger sorgen die Tiere vor allem jetzt gerade. Zwischen Ende Januar und März ziehen die braunen Raupen in langen Prozessionen von ihren Nestern in den Mittelmeerkiefern hinab zum Boden, um sich dort ins Erdreich zu vergraben und im Sommer als Motten wieder aufzutauchen. Die unsichtbaren Härchen der Prozessionsspinner-Raupe können bei Mensch und Tier starke allergische Reaktionen hervorrufen. Gerade Hundehalter sollten derzeit auf ihre Lieblinge acht geben. /somo

Lesen Sie hier weiter: Prozessionsspinner - was gegen die Plagegeister hilft

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |