20. Februar 2019
20.02.2019
Mallorca Zeitung

Palma de Mallorca lässt maximal drei Haustiere pro Wohnung zu

Der Stadtrat bringt eine neue Verordnung auf den Weg, die für Tierhalter einige Neuerungen bereit hält

20.02.2019 | 15:05
Mehr als drei Haustiere dürfen bald nicht mehr in einer Wohnung in Palma de Mallorca gehalten werden

Bewohner von Palma de Mallorca dürfen bald voraussichtlich maximal drei Haustiere pro Wohnung halten. Das geht aus der neuen Gemeindeverordnung hervor, die noch diese Woche im Stadtrat verabschiedet werden soll.

Wie die stellvertretende Bürgermeisterin Neus Truyol am Mittwoch (20.2.) bekannt gab, gilt die neue Regelung nur für Mehrfamilienhäuser. In Einfamilienhäusern im Stadtgebiet von Palma dürfen bis zu fünf Haustiere gehalten werden. Wer zum jetztigen Zeitpunkt mehr als die Maximalanzahl an Tieren in seiner Wohnung hat, muss allerdings keinen seiner Lieblinge abgeben. Es ist lediglich erforderlich, beim Rathaus eine entsprechende Genehmigung einzuholen.

Die Stadtverwaltung rechtfertigt die Regelung mit Tierschutzgründen. Nur eine Beschränkung könne sicherstellen, dass die Tiere artgerecht gehalten werden. Ebenfalls explizit verboten ist die Haltung von Hunden auf Balkonen. Auf ländlichen Fincas, die nicht durchgängig bewohnt sind, dürfen nach Inkrafttreten der Regelung keine Hunde mehr an Ketten gehalten werden.

Alle Hauskatzen, die die Wohnungen verlassen und im öffentliche Raum umherstreifen dürfen, müssen sterilisiert werden, ebenso Hunde, die dauerhaft auf ländlichen Fincas gehalten werden, und sogenannte "Kampfhunde". Wer sich nicht an die Regelungen hält, kann zu Strafzahlungen von bis zu 3.000 Euro verpflichtet werden

Teuerer als bisher wird es auch für jene Halter, die sich nicht darum kümmern, die Exkremente ihrer Lieblinge von Bürgersteigen und Straßen zu entfernen. Statt bisher maximal 300 Euro drohen ihnen nun Strafen bis zu 750 Euro.

Nach der Verabschiedung durch den Stadtrat wird die neue Verordnung einen Monat lang zur öffentlichen Einsicht im Rathaus ausliegen. Bürger können dann Einwände erheben. Inkraft treten sollen die neuen Regelungen dann im April. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |