04. März 2019
04.03.2019

Die Hotels in Alcúdia starten dieses Jahr später in die Mallorca-Saison

Schuld sind umfangreiche Bauarbeiten vor allem im Hafenort

04.03.2019 | 15:50
Auch an der Stadtmauer von Alcúdia wird gegraben.

Die meisten Hotels in Alcúdia und Port d'Alcúdia im Norden von Mallorca werden in diesem Jahr später öffnen als üblich. Wie die Geschäftsführerin der örtlichen Hoteliersvereinigung, Carmen Zierer, sagte, gebe es zurzeit noch umfangreiche Bauarbeiten im Ort. Die Hoteliers würden abwarten, bis die Arbeiten beendet seien, um den Urlaubern den damit verbundenen Lärm und Dreck zu ersparen.

Viele Hoteleigentümer nutzen die öffentlichen Arbeiten, um selbst ihre Häuser zu renovieren. Deshalb werden etwa 40 Hotels erst Ende März oder Anfang April die ersten Gäste empfangen. Erst acht Hotels seien bislang geöffnet, sagte Zierer.

Gebaut wird vor allem in der zweiten Meereslinie von Port d'Alcúdia. Dort entstehen ein Fahrradweg sowie neue Bushaltestellen. Im Carrer Teodoro Canet wird derzeit noch die Straße ausgebessert. Dabei handelt es sich allesamt um Verbesserungen, die die Hoteliersvereinigung des Ortes in der Vergangenheit mehrfach gefordert hatte, weshalb sich der Ärger über den späteren Saisonbeginn sehr in Grenzen hält. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |