07. März 2019
07.03.2019

Waldbrand im Gebiet von Tossals Verds zerstört neun Hektar

Der Brand war am Mittwochnachmittag (6.3.) ausgebrochen

07.03.2019 | 09:36
Löschhubschrauber im Einsatz.

Ein Waldbrand, der am Mittwochnachmittag (6.3.) im Gebiet von Tossals Verds, in der Gemeinde Alaró, ausgebrochen war, hat eine Fläche von neun Hektar zerstört. Das Feuer wurde am Donnerstagabend gelöscht.

Der Brand war gegen 16.30 Uhr ausgebrochen und konnte bis zum Einbruch der Dunkelheit nicht gelöscht werden. Die Flammen griffen auf einen Olivenhain über, was die Brandbekämpfung erschwerte. Im Einsatz waren auch noch am Donnerstagmorgen Feuerwehrleute der Wachen von Sóller und Inca sowie des Naturinstituts Ibanat der balearischen Landesregierung. Bis zum Einbruch der Nacht waren auch zwei Löschhubschrauber vor Ort.

Um kurz vor 13 Uhr vermeldete die Umweltbehörde Ibanat auf Twitter, das sich das Niveau des Brandes auf Stufe 0 befindet. Bei akuten Waldbränden gibt unterschiedliche Stufen. 0 bedeutet, dass das Feuer keine Bedrohung für Menschen darstellt. Bei Stufe 1 müssen Maßnahmen zum Schutz von Menschen getroffen werden. Bei Stufe 2 sind Siedlungen bedroht, während in der Stufe 3 die höchste Gefahr droht und das Feuer außer Kontrolle ist. /ff/lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |