14. März 2019
14.03.2019

Kehrmaschine in Palma de Mallorca vom Boden verschluckt

Zu dem Zwischenfall kam es am Donnerstagmorgen (14.3.)

14.03.2019 | 10:04
Eingebrochene Kehrmaschine.

Zwischenfall bei der Stadtreinigung von Palma de Mallorca. Der Asphalt hat unter einer Kehrmaschine der Stadtwerke Emaya nachgegeben, das Gerät brach in ein Erdloch ein. Der Fahrer blieb unverletzt.

Zu dem Zwischenfall auf Mallorca kam es am Donnerstagmorgen (14.3.) im Carrer Benet Pons i Fabreges, im Viertel Pere Garau. Der Mitarbeiter reinigte auf seiner morgendlichen Tour mit der Kehrmaschine die Straße, als sich das Erdloch auftat. Ein Teil der Maschine verschwand darin.

Die Ortspolizei sperrte die Unfallstelle ab, zudem wurden weitere Fahrzeuge im Umkreis aus Vorsichtsgründen entfernt. Nun soll eine Untersuchung klären, wie es zu dem Erdloch kommen konnte. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |