02. April 2019
02.04.2019

Mann bedroht Passanten auf Palmas Innenstadtring mit Messer

Die Polizei konnte den Angreifer am Dienstag (2.4.) festnehmen

02.04.2019 | 10:57
Die Polizei musste zum Einsatzort eilen.

Ein Betrunkener hat am Dienstagmorgen (2.4.) für Aufsehen auf dem Innenstadtring in Palma de Mallorca gesorgt. Der Mann bedrohte mit zwei Messern wahllos alle Passanten, die sich ihm in den Weg stellten. Die Polizei konnte ihn festnehmen. Niemand wurde verletzt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 8.30 Uhr auf der Avenida Alemania. Mit je einem Messer in der Hand sorgte der Mann für Panik. Er stand offenbar unter der Wirkung von Drogen und Alkohol. Bei dem Angreifer handelte es sich um einen um die 30 Jahre alten Ecuadorianer, der die Nacht zuvor in einem Obdachlosenheim verbracht hat.

Die Ortspolizei traf schnell ein. Allerdings widersetzte sich der Täter den Beamten, weshalb diese Verstärkung riefen. Zehn Polizisten umzingelten schließlich den Mann, der versuchte, auf die Beamten einzustechen. Diese konnten ausweichen und den Angreifer festnehmen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |