03. April 2019
03.04.2019
Mallorca Zeitung

Artà modernisiert seine Markthalle

Die Bauarbeiten beginnen im Herbst

03.04.2019 | 09:50
So stellt sich das Rathaus die künftige Markthalle vor.

Die Markthalle von Artà soll für rund eine halbe Million Euro modernisiert werden. Eine entsprechende Ausschreibung veröffentlichte nun das Rathaus im Osten von Mallorca.

Der an der Plaça Conqueridor gelegene Markt leidet seit Jahren unter Feuchtigkeit und Baumängeln. Während die denkmalgeschützte Fassade erhalten bleiben soll, werden die Innenwände neu isoliert und der Boden erneuert. Zudem erhält der Mercado neue Toiletten und Solarmodule auf dem Dach.

Der Beginn der Bauarbeiten ist für Oktober 2019 vorgesehen. Nach rund acht Monaten Arbeit soll die neue Halle dann zum Sommer 2020 ihre Türen öffnen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |