06. April 2019
06.04.2019

Guardia Civil erwischt auf frischer Tat Autoknacker an Aussichtspunkt auf Mallorca

Festgenommen wurden drei einschlägig vorbestrafte Männer

06.04.2019 | 10:31
Einer der festgenommenen Verdächtigen.

Die Guardia Civil auf Mallorca hat drei Autoknacker auf frischer Tat geschnappt, als sie Fahrzeuge an einem Aussichtspunkt in der Serra de Tramuntana aufbrechen wollten. Die drei Männer wurden vorläufig festgenommen, wie es in einer Pressemitteilung vom Samstag (6.4.) heißt.

In den vergangenen Wochen waren mehrere Anzeigen wegen Diebstählen am Aussichtspunkt Sa Casa Nova in der Gemeinde Escorca eingegangen. Die Täter brachen Pkw von Urlaubern und Einheimischen auf und stahlen Wertsachen aus dem Fahrzeuginnern.

Die Guardia Civil observierte daraufhin den Tatort. Die Beamten konnten so die drei Männer im Alter von 19, 34 und 46 Jahren auf frischer Tat erwischen: Einer machte sich an einem Fahrzeug zu schaffen, der zweite kontrollierte die Umgebung, der dritte die Fahrzeugbesitzer. Wie sich herausstellte, verfügen sie über ein umfangreiches Vorstrafenregister.

Die Guardia Civil kündigt an, die geheime Observation von möglichen Tatorten speziell an Aussichtspunkten zu verschärfen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |