08. April 2019
08.04.2019

Notfall geprobt: So sähe es aus, wenn in Palma zwei Züge zusammenstießen

Bei einem Manöver übten die Rettungskräfte den Einsatz in einem Katastrophenfall

08.04.2019 | 11:42
Notfall geprobt: So sähe es aus, wenn in Palma zwei Züge zusammenstießen
Notfall geprobt: So sähe es aus, wenn in Palma zwei Züge zusammenstießen

Den Ernstfall eines entgleisten Zuges mit mehreren Schwerverletzten haben Feuerwehr, Rettungsdienst und Feuerwehr am Sonntagvormittag (7.4.) im Umsteigebahnhof Estació Intermodal in Palma de Mallorca geprobt. Bei dem Manöver wurde davon ausgegangen, dass zwei Züge zwischen dem Hauptbahnhof und dem Bahnhof Jacint Verdaguer zusammenstießen und einer der Züge von den Gleisen geschleudert wird.

In den Waggons lagen die vermeintlichen Schwerverletzten mit ihren sehr echt aussehenden geschminkten Wunden. Die Rettungskräfte versorgten die Opfer und sicherten die Unfallstelle ab. Die Bahngesellschaft SFM feilt jedes Jahr an ihrem Notfallplan. Anschließend werden die Pläne in Manövern getestet. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |