11. April 2019
11.04.2019

Strände in Peguera, Santa Ponça und Palmanova bekommen Aschenbecher

Die Gemeinde im Südwesten der Insel setzt den Kampf gegen Kippen am Strand fort

11.04.2019 | 11:27
Eine Frau hilft bei einer Müllsammelaktion an den Stränden von Mallorca.

Mehrere Strände im Südwesten von Mallorca werden in der Saison 2019 mit speziellen Müllbehältern für Zigarettenkippen ausgestattet. Das teilte das Rathaus Calvià mit, das auch für die Ortsteile Santa Ponça, Palmanova und Peguera zuständig ist. Die Badegäste erhalten Ständer mit Dosen, in denen sie die Zigarettenstummel ausdrücken können.

Um auch die Seegraswiesen vor der Küste zu schützen, will die Gemeinde Ankerplätze einrichten, die nicht das geschützte Poseidongras beeinträchtigen. Immer wieder hatten Umweltschützer in den vergangenen Jahren Yachtbesitzer angezeigt, die ihren Anker in geschützten Gebieten ausgeworfen hatten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |