13. April 2019
13.04.2019

So voll werden die Hotels zu Ostern auf Mallorca

Gute Aussichten für die Hoteliers: Für die Osterfeiertage sind die Reservierungszahlen in die Höhe geschossen und übersteigen deutlich die des vergangenen Jahres

13.04.2019 | 10:15

Die Hoteliers auf Mallorca können sich freuen: Wie die Vereinigung der Hoteliers Fehm am Freitag (12.4.) bekannt gab, werden während der Ostertage zwischen dem 18. und 22. April durchschnittlich rund 79 Prozent aller auf der Insel verfügbaren Hotelbetten ausgebucht sein. Das ist deutlich mehr als zu Ostern 2018. Damals waren nur 69 Prozent der Betten belegt.

Begünstigt wird dieser Trend dadurch, dass Ostern in diesem Jahr 20 Tage später gefeiert wird - und somit näher an der warmen Jahreszeit liegt. Vor allem in den Urlaubergebieten Camp de Mar-Andratx, Playa de Muro, Can Picafort, Cala Millor, Capdepera-Cala Ratjada, Colònia de Sant Jordi, Cala d'Or und Playa de Palma werden zahlreiche Ostergäste erwartet. Camp de Mar beispielsweise zählt auf eine Bettenbelegung von 94 Prozent.

So wird das Wetter zu Ostern auf Mallorca

Das höchste Reiseaufkommen wird für den Karsamstag (20.4.) vorhergesagt. Die Flughafenbetreibergesellschaft Aena erwartet gut 127.000 Passagiere in 736 Flügen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |