19. April 2019
19.04.2019

Verlag der Mallorca Zeitung erwirbt Zeitungsgruppe Grupo Z

Expansion im Print- und Online-Geschäft. Prensa Ibérica übernimmt damit auch "El Periódico de Cataluña"

19.04.2019 | 12:44
Antonio Asensio (Grupo Zeta, li.) und Javier Moll und seine Frau Arantza Sarasola bei der Vertragsunterzeichnung.

Prensa Ibérica, die Verlagsgruppe, zu der auch die Mallorca Zeitung sowie der "Diario de Mallorca" gehören, hat eine große spanische Zeitungsgruppe übernommen: die Grupo Z, deren Flaggschiff die renommierte katalanische Zeitung "El Periódico de Cataluña" ist. Javier Moll, Vorsitzender und Eigentümer von Prensa Ibérica, und Antonio Asensio Mosbah, Präsident der Grupo Z, haben den Vertrag am Mittwochabend (17.4.) unterzeichnet. Der Erwerb festigt die Position von Prensa Ibérica als eine der größten spanischen Mediengruppen.

Zur Grupo Z gehören die Zeitungen "El Periódico de Cataluña", "El Periódico de Aragón", "El Periódico de Extremadura", "La Crónica de Badajoz", "Córdoba", "Mediterráneo" sowie die Sportzeitungen "Sport" und "La Grada". Sie kommen nun zu einem Portfolio von 17 spanischen Regional- und Lokalzeitungen hinzu, darunter neben der Mallorca Zeitungen auch die großen Regionalzeitungen "La Nueva España" (Asturien), "Faro de Vigo" (Galicien), "La Provincia" (Kanaren), "Levante-EMV" (Valencia) und "Información".

Mit dem Erwerb der Grupo Zeta erreicht Prensa Ibérica rund 2,25 Millionen tägliche Leser der Print-Ausgaben sowie eine Auflage von 300.000 täglichen Exemplaren. Online kommt die Mediengruppe laut Comscore-Daten auf 25 Millionen tägliche Nutzer und 525 Millionen aufgerufene Seiten. Der Kauf stärkt die Marktposition von Prensa Ibérica in Katalonien sowie in der Region Valencia und erlaubt die Expansion nach Aragon und Extremadura, wo die Verlagsgruppe bisher noch nicht präsent war. Der Kauf muss noch von der spanischen Wettbewerbsbehörde genehmigt werden.

Die Grupo Zeta, zu der auch 12 Zeitschriften gehören, wurde 1976 von Antonio Asensio gegründet. Die familiengeführte Verlagsgruppe Prensa Ibérica entstand zwei Jahre später. Erst vergangenes Jahr hatte die Verlagsgruppe mit spanienweiten Veranstaltungen ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Der Verleger Javier Moll (Zaragoza, 1950) ist auch der Vorsitzende des spanischen Verlegerverbandes AMI.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |