01. Mai 2019
01.05.2019
Mallorca Zeitung

Mit der Badesaison beginnt auch die Arbeit der Müllboote

40 Motorboote helfen dabei, das Wasser rund um Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera sauber zu halten

01.05.2019 | 17:41
Umweltminister Vicenç Vidal beim Ortstermin auf einem der Müllboote.

Mit Beginn der Badesaison haben am Mittwoch (1.5.) auch die Müllboote vor Mallorca und den Nachbarinseln ihre Arbeit wieder aufgenommen. 26 kleine und vier große Motorboote sind bis einschließlich September rund um die Inseln im Einsatz, um Plastik und anderen Müll aus dem Meer zu fischen.

Im vergangenen Jahr fischten die Müllboote knapp 60 Tonnen Unrat aus dem Wasser - das entspricht etwa 430 Kilogramm pro Tag. In der Hauptsache ist es Plastikmüll, der vom Strand ins Mittelmeer gelangt. Die Boote fischen aber auch Treibholz, tote Fische, Quallen, Netze, Fußbälle oder andere störende Dinge aus dem Meer. Im Ernstfall hilft die Besatzung der Motorboote auch dabei, Ertrinkende zu retten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |