03. Mai 2019
03.05.2019

Es Trenc bekommt 3 Millionen Euro öffentlicher Gelder

Die Landesregierung will kräftig in den beliebten Mallorca-Strand und das dahinter liegende Naturschutzgebiet investieren. Auch Einnahmen aus der Touristensteuer werden locker gemacht

03.05.2019 | 09:38
Einnahmen aus der Touristensteuer sollen in das Naturschutzgebiet Es Trenc fließen

Gute Nachrichten für Es Trenc: Für die Instandhaltung der Dünenlandschaft hinter dem beliebten Mallorca-Strand sollen 3 Millionen Euro öffentliche Gelder locker gemacht werden. Das hat jetzt die balearische Landesregierung bekannt gegeben.

Wie Umweltminister Vicenç Vidal am Donnerstag (2.5.) erklärte, soll das Es-Trenc-Hinterland vor allem als Naturschutzgebiet mehr Wertschätzung erfahren. Für rund 1,2 Millionen Euro wolle man sowohl die natürlichen, als auch die kulturellen und ethnologischen Elemente des Naturparks besser aufeinander abstimmen. Auch Personalkosten sollen von dem jetzt verabschiedeten Budgetplan (PAE) gedeckt werden.

Unterstützung erfährt das Naturschutzgebiet zusätzlich durch Einnahmen der Touristensteuer (MZ berichtete). Teile der Abgaben, die Urlauber pro Übernachtung auf der Insel abführen, sollen in ein neues Besucherzentrum fließen, in dem sich Interessierte über die Vielfalt und die Besonderheiten der Flora und Fauna informieren können, sowie in Maßnahmen, die der Instandhaltung und Verbesserung des natürlichen Lebensraums der Tiere und Pflanzen dienen.

Die Landesregierung hatte die 120.000 Hektar rund um den beliebten Strand Es Trenc im Süden von Mallorca im Juni 2016 zum Naturschutzgebiet ausgerufen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |