07. Mai 2019
07.05.2019

Polizei nimmt 46-Jährige fest, die Priester und Gläubige angegriffen haben soll

Das Bistum Mallorca erstattete Anzeige. Dieselbe Frau habe die Messen in verschiedenen Kirchen der Insel gestört

07.05.2019 | 17:00
Die Frau soll Messfeiern gestört und Plakate abgerissen haben.

Eine Frau mit anscheinend starken Aversionen gegen die katholische Kirche hat die spanische Nationalpolizei am Dienstag (7.5.) auf Mallorca festgenommen. Das Bistum Mallorca hatte Anzeige gegen die 46-Jährige erstattet, die in rund 40 Fällen verschiedene Kirchen auf der Insel auftauchte, Messfeiern störte, Priestern oder Gläubigen gegenüber gewalttätig wurde oder Plakate abriss. In einem Fall soll die Frau auch geklaut haben.

Über die möglichen Hintergründe der Vorfälle war zunächst nichts bekannt. Die Polizei ermittelt wegen mutmaßlichem Diebstahl und Straftaten gegen die Glaubensfreiheit. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |